FacebookKontaktImpressumSchriftgrößeInhaltsverzeichnis

Expressionismus Schweiz
12.11.2022 – 26.02.2023

Mit seiner ausdruckstark verfremdeten Form- und Farbgebung verkörpert der Expressionismus die Kunst der Moderne par excellence. Die Kunsthalle Vogelmann widmet sich dieser wegweisenden Bewegung mit Blick auf die Schweiz. Über 70 Werke aus renommierten Schweizer Museen und Privatsammlungen zeigen die enorme gestalterische und thematische Bandbreite des helvetischen Expressionismus. Neben farbstarker Malerei werden Druckgrafik und Handzeichnungen sowie ausgewählte Werke der Holzbildhauerei präsentiert.

Weitere Informationen finden Sie hier

 


Gregor Schneider 
Ernst Franz Vogelmann-Preis 2023

Gregor Schneider aus Mönchengladbach-Rheydt erhält den Ernst Franz Vogelmann-Preis für Skulptur 2023. „Wohl kein anderer Künstler transformiert architektonische Räume so radikal um und thematisiert dabei die Geschichte des Vorgefundenen“, so die Jury. Er „schaut hinter die Fassade der Dinge und definiert nebenbei die Begriffe Bildhauerei und Installation neu“ indem er Raum als ureigenes bildhauerische Material begreift und verwendet.
Mit der 30.000 Euro dotierten Auszeichnung ist eine Ausstellung verbunden, die von Juli bis Oktober 2023 stattfindet und eigens für die Kunsthalle Vogelmann Heilbronn konzipiert wird.

Weitere Informationen finden sie hier 

 


Ayşe Erkmen „Making Ripples“
// September 2021
Ein Projekt der Städtischen Museen Heilbronn 
realisiert mit Unterstützung der Ernst Franz Vogelmann-Stiftung

Mit der Installation „Making Ripples“ von Ayşe Erkmen ist es den Städtischen Museen Heilbronn abermals gelungen, ein spektakuläres Kunstprojekt im öffentlichen Raum zu realisieren. Den Ort für Ihre Installation hat die in Istanbul geborene Konzeptkünstlerin selbst ausgewählt und am sog. Adolf-Cluss-Steg sowie im Neckar jeweils zwei lebensgroße, orangefarbene (Metall-)Bojen platziert. Der Titel „Making Ripples“ – Kreise ziehen“ spielt auf die Bewegung der Wasseroberfläche sowie auf die Kräftekorrelation der an Land und im Wasser befindlichen, miteinander verbundenen Bojen an.


Thomas Schütte One Man House // Inselspitze Heilbronn

Das One Man House ist vom 23. April bis 16. Oktober 2022 geöffnet! 
Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 12 – 18 Uhr
Dokumentation erhältlich zum Preis von 10 Euro

  

360° Grad Rundgang durch die Kunsthalle Vogelmann

 

Kunsthalle Vogelmann
74072 Heilbronn
Allee 28 
Telefon: 07131/56 4420
Telefax: 07131/56 3194
E-Mail: museen-hn@heilbronn.de

Zugang mit Rampe, Behinderten-Parkplatz in der Nähe, Aufzug vorhanden. Bei Unterstützungsbedarf Tel.: 07131 56-4420

Öffnungszeiten
Do 11-19 Uhr; Di-So, Feiertag 11-17 Uhr
montags geschlossen
3.10. und 01.11. geschlossen
24.-26.12. und 31.12. geschlossen
01.01. und 06.01.2023 geöffnet
Gruppen / Schulklassen nach Vereinbarung ab 9.30 Uhr
Abendöffnungen nach Vereinbarung  

 

Abb.: Kunsthalle Vogelmann, Heilbronn, Foto Dietmar Strauß © Städtische Museen Heilbronn
Hermann Scherer, Der Maler, um 1925 Öl auf Leinwand Privatbesitz Foto: Robert Bayer / Bildpunkt AG, Münchenstein
Porträtfoto: Gregor Schneider / Foto: © Inge Zimmermann  
Ayşe Erkmen „Making Ripples“, Foto: Dietmar Strauß, Besigheim © Städtische Museen Heilbronn
Thomas Schütte, One Man House I, Foto: Dietmar Strauß, Besigheim © Städtische Museen Heilbronn