FacebookKontaktImpressumSchriftgrößeInhaltsverzeichnis

Angebote für Schulen

Wir leben unseren Auftrag, jungen Menschen Kunst und Kulturgeschichte nahezubringen. Unser museumspädagogisches Angebot für Schulen richtet sich nach dem aktuellen Bildungsplan. Die Veranstaltungen sind entsprechend der jeweiligen Klassenstufe konzipiert. Anmeldung erforderlich.


Grundschule


Alle Angebote der Städtischen Museen Heilbronn sind als Workshop buchbar. Im Anschluss an eine Führung folgt ein praktischer Teil in der Werkstatt. Anmeldung erforderlich.
Der Eintritt für Schulklassen in die Kunsthalle Vogelmann ist frei, die Kosten dafür trägt die Ernst Franz Vogelmann-Stiftung.


Die Städtischen Museen Heilbronn bieten weitere vielfältige Veranstaltungen für Grundschulen an, die Sie hier abrufen können.

Für angemeldete Schulklassen öffnet die Kunsthalle Vogelmann schon um 9.30 Uhr.

 


Weiterführende Schulen


Der Eintritt für Schulklassen in die Kunsthalle Vogelmann ist frei, die Kosten dafür trägt die Ernst Franz Vogelmann-StiftungAnmeldung erforderlich. 


Ausstellung 
Ein Woodstock der Ideen

Joseph Beuys, Achberg und der deutsche Süden
// 28.08. – 28.11.2021

Führungsdialog ab Klasse 5 / 45 Minuten / Kosten: 1,50 € pro Schüler
Angeleitet durch einen Kunstvermittler diskutieren Schüler*innen über die Kunst von Joseph Beuys und sein gesellschaftliches Engagement. Seine Gedanken zu Klimaschutz, direkte Demokratie, soziale Gerechtigkeit, sollen auf die aktuelle Situation übertragen werden. Worin liegt die Idee der sozialen Plastik? Und was bedeutet der von Beuys formulierte Satz "Jeder Mensch ist ein Künstler"? Ausgehend von seinen Multiples erfahren die Schüler*innen was es bedeutet seinen Standpunkt zu formulieren und wie unterschiedlich dieser verbreitet werden kann.

Workshop 5-9 Klasse / 90 Minuten / Kosten: 3 € pro Schüler
„Mit dummen Fragen fängt jede Revolution an“ 
Zusammen mit einem Kunstvermittler, Arbeitsblättern und typischen Beuys-Materialien erkunden die Schüler*innen im Team die Multiples von Beuys. Als preiswerte Kunst- und Auflagenobjekte dienten sie dazu, Beuys‘ Denken und Handeln in die Gesellschaft zu tragen. Fragen und Lösungen zu aktuellen Themen werden diskutiert und von jedem Team als Multiple festgehalten. Welche Werte sind für uns heute wichtig? Wie wollen wir in der Gemeinschaft zusammenleben? Welche Rolle spielen Demokratie und Klimaschutz für uns? Gemeinsam entsteht daraus ein Plakat für das Klassenzimmer.

Workshop ab Klasse 10 / 90 Minuten / Kosten: 3 € pro Schüler
„Sind wir alle Teil des Problems?“
Politisches Engagement und gestalterisches Potenzial sind in Beuys Werk untrennbar. Neben zahlreichen Multiples ist Beuys auch für seine spektakulären Performances bekannt, die noch heute junge Künstler*innen inspirieren. Ausgehend von Beuys Arbeit „I like America and America likes me“ und „Coyotería“ des mexikanischen Künstlers Yoshua Okón, erarbeiten wir eine eigene Performance, die auf zentrale, politische Fragen in Deutschland eingeht.

Ihr gewünschtes Thema ist nicht dabei? Sprechen Sie uns an…


Die Städtischen Museen Heilbronn bieten weitere Veranstaltungen für weiterführende Schulen an, die Sie hier abrufen können.

Für angemeldete Schulklassen öffnet die Kunsthalle Vogelmann schon um 9.30 Uhr.