0

AUSGEZEICHNET!

AUSGEZEICHNET!

AUSGEZEICHNET!

AUSGEZEICHNET!

AUSGEZEICHNET!

AUSGEZEICHNET!

AUSGEZEICHNET!

DH/ AUSGEZEICHNET! –
SKULPTUREN UND PLASTIKEN DER
ERNST FRANZ VOGELMANN-STIFTUNG

→→ 08.07.2022 – 20.02.2023

Auguste Rodin, Henri Matisse, Pablo Picasso – herausragende moderne Künstler sind in den Städtischen Museen Heilbronn mit Skulpturen und Plastiken vertreten. Zu verdanken ist dies Ernst Franz Vogelmann (1915–2003): Der Heilbronner Unternehmer und Kunstmäzen ermöglichte mit seiner Förderung bedeutende Ankäufe. 1996 rief er die nach ihm benannte Stiftung ins Leben, die seither die Museen unterstützt und seit 2007 den Ernst Franz Vogelmann-Preis für zeitgenössische Skulptur auslobt.

Zunächst auf Bildhauerei der Klassischen Moderne im kleinen Format konzentriert, erweiterte die Stiftung unter dem Vorsitz von Ruth Reinwald, Partnerin und Nachfolgerin von Ernst Franz Vogelmann, das Spektrum über die Nachkriegskunst hin zu zeitgenössischen Werken. So bereichern heute ein umfangreiches Konvolut mit Multiples von Joseph Beuys und Arbeiten der Ernst Franz Vogelmann-Preisträger und Preisträgerinnen wie Richard Deacon und Ayşe Erkmen den Museumsbestand. Mit über 20 hochkarätigen Werken gibt die Ausstellung Ausgezeichnet! Einblicke in die enge Zusammenarbeit von Stiftung und Museen, die das Profil der städtischen Kunstsammlung prägt und ihr nationale Bedeutung verleiht.

 

André Derain, Femme au long cou, um 1950, Foto: Frank Kleinbach, Stuttgart
Ausstellungsansichten Ausgezeichnet!, Museum im Deutschhof, Fotos: Andreas Keck, gruppe sepia

AUSGEZEICHNET! WIRD VERLÄNGERT.
DIE AUSSTELLUNG VON SKULPTUREN UND PLASTIKEN DER ERNST FRANZ VOGELMANN-STIFTUNG IST NOCH BIS 20.02.2023 IM MUSEUM IM DEUTSCHHOF ZU SEHEN.

AKTUELLE SONDERAUSSTELLUNGEN

DH/ HEILBRONNER LIEBLINGSWERKE

Die Städtischen Museen Heilbronn präsentieren ihre Ankäufe und Schenkungen mit zwei Sammlungsschwerpunkten: der Skulptur und Plastik sowie Künstlerinnen und Künstlern des 19. und 20. Jahrhunderts im deutschen Südwesten.

→ mehr erfahren