FacebookKontaktImpressumSchriftgrößeInhaltsverzeichnis

Grundschule

Wir leben unseren Auftrag, jungen Menschen Kunst und Kulturgeschichte nahezubringen. Unser umfangreiches museumspädagogisches Angebot für Schulen orientiert sich am aktuellen Bildungsplan. Die Veranstaltungen sind entsprechend der jeweiligen Klassenstufe konzipiert und gliedern sich in die Themenbereiche Archäologie, Kulturgeschichte, Kunst und Naturgeschichte.

Alle Angebote der Städtischen Museen Heilbronn und der Christoph Reinwald-Stiftung sind als Workshop buchbar. Im Anschluss an eine Führung folgt ein praktischer Teil in der Werkstatt. Anmeldung erforderlich.

 


// Archäologie

// Tiere im Museum // Workshop // auf jeweilige Klassenstufe abgestimmt
Wir entdecken Überraschendes in allen Abteilungen des Museums und modellieren unseren kleinen Begleiter. Auf einzelne Bereiche konzentriert möglich.

 

// Von Vögeln, Fischen und Pferden // Workshop // auf jeweilige Klassenstufe abgestimmt
Eine Forscherexpedition zu den Schätzen des Museums! Wir entdecken Saurier, Steinzeitfunde und Römerfiguren. Unsere Lieblingsstücke bauen wir zu einem Puzzle zusammen. Es entsteht ein Bild mit den Tieren aus der Luft, vom Land und aus dem Wasser. Auf einzelne Bereiche konzentriert möglich

Ausgrabungen

// Ausgrabungen im Mühlenviertel // Führung + // Dauer: 60-75 min
Wie arbeiten Archäologen? Was können sie finden? Was ist im Laufe der Jahrhunderte verloren gegangen? Anlässlich der Ausgrabungen beim Wilhelmskanal beschäftigen sich die Schüler/innen bei einem Rundgang durch die Archäologische und Kulturgeschichtliche Sammlung mit ausgegrabenen Funden. Schwerpunkt auf Steinzeit, Römerzeit und Mittelalter möglich. Anmeldung/Information

Steinzeit

// Vom Jagen und Sammeln zum Hüten und Anbauen // Workshop // Dauer: 90 min
Vom Homo erectus bis zum ersten Bauern: Was unterscheidet die Altsteinzeit von der Jungsteinzeit? Wir vergleichen Umwelt, Lebensweise, Werkzeuge und Kleidung. Die Schüler arbeiten mit rekonstruierten Werkzeugen und lernen im Modell ein jungsteinzeitliches Dorf kennen. Anmeldung/Information

// Steinzeit-Stories // Workshop // Dauer: 90 min
Drei Generationen eines jungsteinzeitlichen Dorfes bei Talheim werden erforscht – das Alter, das Geschlecht, die Größe sowie Krankheiten und Verwandtschaften. Ein persönlicher Stammbaum und ein eigener „Steckbrief“ werden von den Schüler/innen erstellt und gestaltet. Anmeldung/Information

Römer 

// Modenschau antik // Workshop // Dauer: 90 min
Sie möchten mit Ihren Schülern die römische Gesellschaft kennenlernen? Wir verwandeln sie in Senatoren, römische Bürger und Sklaven und sprechen über Kleidung, Stoffe, Farben und Frisuren. Anmeldung/Information

// Römisches Essen // Workshop // Dauer: 90 min
Was war in den antiken Amphoren und was auf den roten Tontellern? Küche, Vorrat, Handel und Speisen - anhand von Geruchs- und Geschmacksproben erhalten die Schüler interessante Einblicke in den römischen Speiseplan und in römische Tafelfreuden. Anmeldung/Information

// Römisch Baden // Workshop // Dauer: 90 min
Wie dufteten die Römer? Wir rühren Salben und Öle aus wertvollen Zutaten an und tauchen ein in die Wechselbäder der Antike. Für maximal 15 Teilnehmer/-innen. Anmeldung/Information

Mittelalter

// Aus dem Leben eines Alamannen // Workskop // ab Klasse 3 // Dauer: 60 min
Nach einer Führung mit dem alamannisch gekleideten Jürgen Heinritz, bei der seine Kleidung und Bewaffnung ganz genau in Augenschein genommen werden kann, wird ein eigenes Amulett gefertigt.

// Mittelalterliche und Römische Spiele // Workshop // Dauer: 90 min
Zum Mitspielen und Ausprobieren: Wir stellen römische Brett- und Geschicklichkeitsspiele vor. Anmeldung/Information

// Alltagsleben im Mittelalter // Workshop // Dauer: 90 min
Handlungsorientiert erfahren die Schüler, wie Kleidung, Waffen und Schmuck dieser Zeit aussahen, und dass schon das frühe Mittelalter durch Zuwanderung geprägt wurde. Sie schreiben mit der Gänsefeder, arbeiten als mittelalterliche Fliesenleger, verkleiden sich, malen und spielen. Mittelalter hautnah! Anmeldung/Information

Neu : // Naturgeschichte
auf jeweilige Klassenstufe abgestimmt

// Salz, Sand, Saurier
Warm und trocken war es vor über 200 Millionen Jahren in der Heilbronner Region. In den Wüsten, Sümpfen und Meeren lebten unterschiedliche Tiere und Pflanzen. Im Museum werden die verschiedenen Lebewelten und Fossilien bei einem Rundgang erforscht. Der Sand als "Gestein des Jahres 2016" ist unser Leitfaden, auch bei dem anschließenden praktischen Teil.

Neu: // Kulturgeschichte
auf jeweilige Klassenstufe abgestimmt

// Tasse, Teller, Tafel
Fastfood braucht keinen gedeckten Tisch – das ist hier die Frage? Zehn Besteckteile oder mehr für eine Person, verschiedene Gläser und Teller sprechen von einer gehobenen Ess-Kultur, die im Museum erkundet wird. Gepflegte Konversation gehört auch dazu. So tauchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in vielleicht unbekannte Welten ein...und probieren sich selber aus beim Decken eines Tisches. Im Anschluss wird ein eigenes Tischset mit Teller und Besteck auf Malkarton gestaltet.

// Kulturgeschichte

// Eine Burg im Mittelalter! // Workshop // Dauer: 90 min
Ganz in unserer Nähe - in Horkheim - gibt es eine mittelalterliche Wasserburg. Warum und wo entstanden Burgen und wie wurden sie gebaut? Wer wohnte darin und wie war das Leben in den Burgen des Mittelalters? Was spielten die Kinder damals? Eine Bastelaktion in der Werkstatt rundet den Workshop ab. Ein Angebot der Christoph Reinwald-StiftungAnmeldung/Information 

// Schiff ahoi! // Workshop // Dauer: 90 min
Den Neckar in Heilbronn und die Schiffe wollen wir uns genauer anschauen. Dabei werden wir es uns auf einem Schiff gemütlich machen und erfahren, was früher ein Schiffer und seine Mannschaft auf ihrer langen Fahrt erlebt haben. Euer kleines Schiffchen mit Schiffsjunge u.a. an Bord entsteht anschließend in der Werkstatt. Ein Angebot der Christoph Reinwald-StiftungAnmeldung/Information 

// Heilbronn und der Neckar – ein Stapelspaß! // Workshop // Dauer: 90 min
Die Bedeutung des Neckars für Heilbronn wird an verschiedenen Stationen erlebbar gemacht.
2 verschiedene Workshops mit unterschiedlichen Schwerpunkten können gewählt werden, eine Mal- oder Bastelaktion in der Werkstatt ergänzen jeweils die Angebote. Mit Unterstützung der Christoph Reinwald-StiftungAnmeldung/Information
> „Heilbronn – die Entwicklung einer Stadt am Fluss!“
Stapelrecht und Handel – Die Mühlen - Das Leben mit dem Fluss vor ca. 500 Jahren und heute
> „Die Flößerei und Schifffahrt auf dem Neckar!“
Der Neckar – Die Flößerei – Schiffe: vom Hümpelnachen bis zum Containerschiff

// Sprachwerkstatt – die Sprache steht beim Entdecken im Vordergrund! // Workshop // Dauer 90 min // ab Klasse 1, für VKL geeignet! // max. 15 Teilnehmer, damit alle Kinder zu Wort kommen
// Fast wie auf dem Neckar – steigt ein, macht mit!“ Über eine Stadt am Fluss wie Heilbronn gibt es vieles zu erzählen. Wir erleben eine aktive und spannende „Schifffahrt“, bei der es viel zu entdecken, reden und zu tun gibt. Damit unser Ausstellungsschiff dann auch sicher im Hafen liegt, erlernt ihr verschiedene Schiffsknoten. Beim gemeinsamen Spiel wollen wir nochmals über das Erlebte sprechen. Steigt ein – macht mit!

// Sprachwerkstatt – die Sprache steht beim Entdecken im Vordergrund! // Workshop // Dauer 90 min // ab Klasse 3, für VKL geeignet! // max. 15 Teilnehmer, damit alle Kinder zu Wort kommen
// Das Material, aus dem die Bücher sind – oder was hat Heilbronn mit Papier zu tun?“ Papier begleitet uns den ganzen Tag – wo und für was wird es genutzt? Wie entsteht Papier und wie wurde es früher hergestellt? Im aktiven Gespräch werden diese und andere Fragen beantwortet, beim anschließenden Malspiel werden Verbindungen zur Papierstadt Heilbronn schnell klar. Dabei wird viel gesprochen und erklärt, aber: die „verbotenen Wörter“ dürfen nicht verwendet werden! Ein Spaß mit und über Papier! 

// Mit Grips und Schlips ... // Workshop // Dauer: 90 min // ab Kl. 3
... auf den Spuren der Heilbronner Erfinder und Erfindungen. Wir begegnen Johann Jakob Widmann, dem Erfinder der Heilbronner Papiermaschine oder Georg Peter Bruckmann, dem Entdecker der Silberprägung. Aber wer erfand den gummierten Briefumschlag und was ist ein Kettenschlepper? Diese und andere Erfindungen inspirieren uns zu eigenen Geistesblitzen bei der Herstellung und Gestaltung eines Serviettenringes mit Punzmustern. Mit Unterstützung der Christoph Reinwald-StiftungAnmeldung/Information 

// Kunst 

// Farbensammler unterwegs // Workshop // ab Klasse 1 // Dauer: 90 min
In den Gemälden der Sammlung entdecken wir verschiedene Farben. Wie werden sie bezeichnet, und was passiert, wenn wir sie mischen? Wo finden wir diese Farben in unserem Alltag und welche Bedeutungen haben sie? Im Anschluss an eine spannende Führung gestalten wir ein farbenprächtiges Bild. Ein Angebot der Christoph Reinwald-StiftungAnmeldung erforderlich. 

// Das bin ich - mein Selbstporträt entsteht! // Workshop // ab Klasse 1 // Dauer 90 min
Ob als Skulptur oder als Porträt, die Darstellung eines Gesichtes ist immer spannend. Wie entsteht ein Porträt und wieso war es früher so wichtig? Wer wurde gemalt und wie wurden diese Personen dargestellt? Wir betrachten wunderbare Werke unserer Sammlung: Ölgemälde, Aquarelle und Pastelle. Ein Angebot der Christoph Reinwald-StiftungAnmeldung erforderlich. 

// Der Holzbildhauer // Workshop // ab Klasse 1 // Dauer 2 h // max. 16 TN möglich // bis 23.08.2018 
Verschiedene Holzskulpturen werden betrachtet und dabei gemeinsam überlegt, welche Technik und welches Werkzeug der Holzbildhauer zum Einsatz brachte. Eine kleine Figur aus weichem Holz entsteht anschließend in der Werkstatt. Ein Angebot der Christoph Reinwald-Stiftung, Anmeldung erforderlich.
Bei größeren Klassen zwei Gruppen zeitlich versetzt, aber ein Termin! Sprechen Sie uns darauf an!

NEU // Der Steinbildhauer // Workshop // ab Klasse 1 // Dauer 2 h // bis 09.09.2018
Marmor, Kalkstein, Sandstein...- faszinierende Skulpturen aus Stein und das passende Werkzeug geben einen Einblick in die Steinbildhauerei. Aus einem weichen Material entsteht eure kleine Skulptur - lasst euch überraschen! Ein Angebot der Christoph Reinwald-Stiftung.

// Vorsicht zerbrechlich – wunderschönes Porzellan! // Workshop // ab Klasse 1 // Dauer 90 min
Vasen, Schalen und Geschirr mit farbenfrohen Bemalungen bringen die Kinder zum Staunen. Was ist das für ein Tier, das da auf der Vase sitzt? Wie wird so etwas hergestellt und was ist überhaupt Porzellan? Spielerisch werden wir die Antworten darauf finden und anschließend in der Werkstatt als Porzellanmalerinnen und -maler aktiv. Ein Angebot der Christoph Reinwald-Stiftung, Anmeldung erforderlich. 

// Joan Miró – der Bildhauer // Workshop // ab Klasse 1 // Dauer: 90 min // bis 09.09.2018
Im Mittelpunkt dieses Workshops steht die Keramik-Plastik "Figurine" von Joan Miró. Inspiriert von Mirós Fantasiefiguren fällt das Formen einer eigenen kleinen Skulptur aus Tonmasse nicht mehr schwer. Ein Angebot der Christoph Reinwald-StiftungAnmeldung erforderlich. 

// Von der Linie zur Figur // Workshop // ab Klasse 1 // Dauer: 90 min // bis 09.09.2018
Aus Stäben, Drähten, Seilen oder Stahlrohren bestehen einige Werke der Kunstsammlung. Alle verbindet die Entstehung einer Skulptur aus Linien. Wir fragen nach den Künstlern der Werke sowie nach dem  Material und der Technik. In der Werkstatt gestaltet ihr selbst eine kleine Skulptur. Ein Angebot der Christoph Reinwald-Stiftung, Anmeldung  erforderlich.


Museumskoffer


// Ein Streifzug durch die Geschichte des Wohnens // Workshop // für alle Grund- und Weiterbildenden Schulen
Der Museumskoffer enthält 11 Originale aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert, daneben umfangreiche Materialien und Informationen zu den einzelnen Objekten, eine Stadtralley, Bastelanleitungen sowie die Inhalte einer Museumsführung. Lehrkräfte können den Koffer für eine Unterrichtseinheit ausleihen und in Ergänzung dazu eine Führung durch die archäologische Sammlung buchen. Gerne schicken wir Ihnen vorab Informationsmaterial zu. 

10 Euro/pro Klasse für Koffer mit gebuchter Führung; 20 Euro/pro Klasse für das Ausleihen des Koffers. Anmeldung erforderlich.

Bitte beachten Sie auch unsere Angebote für Schulen in der Kunsthalle Vogelmann.