FacebookKontaktImpressumSchriftgrößeInhaltsverzeichnis

Januar 2022

Die Eintrittspreise zu den Ausstellungen entnehmen Sie dem aktuellen Flyer.

Neu: Digitale Workshops für Familien mit Kindern ab 6 Jahren gibt es hier
 

 


Mi | 05.01. | 10-12 Uhr 

Ferienwerkstatt (ab 6 Jahren) „Die Farben (aus) der Erde!“ Wir stellen sie her und malen damit. Bitte Vesper mitbringen. 4 Euro inkl. Eintritt. Mit Anmeldung


Sa | 08.01. | 10-16 Uhr 

Ferienwerkstatt Spezial (ab 6 Jahren) „Kleinstlebewesen und Viren“. Aus Ton modelliert ihr euer Kleinstlebewesen, durch mehrfaches Aufpinseln mit Gummimilch entsteht ein weicher, knautschbarer Zellkörper. Mit Künstlerin Susanna Messerschmidt. Bitte Vesper mitbringen. 10 Euro inkl. Eintritt. Mit Anmeldung bis Fr, 07.01., 12 Uhr


So | 09.01. | 15-16 Uhr 

Lesung für Familien (ab 6 Jahren) „Das Märchen Däumelinchen“.  Ein Mädchen, so klein wie ein Daumen, erlebt über- und unterirdische Abenteuer. Von Hans-Christian Andersen, gelesen von Schauspieler Thomas Fritsche. Familienkarte 14 Euro inkl. Eintritt, 6 Euro pro Person inkl. Eintritt. Mit Anmeldung bis Fr, 07.01., 12 Uhr


Mi | 12.01. | 15-16.30 Uhr 

Mit Oma oder Opa im Museum (3-5 Jahre) "Achtung - Schnee im Bild". Wir malen und kleben - leise rieselt der Schnee. Mit Ulla Klinger. Kinder kostenfrei, Erwachsene 3 Euro inkl. Eintritt. Mit Anmeldung


So | 16.01. | 11 -14 Uhr 

Museum mit Genuss „Pilze und Wurzeln“.  Nach der Führung mit der Natur- und Kräuterpädagogin Karin Himmelreich-Rades genießen Sie passende Speisen von Assia Rehm Services. 7 Euro inkl. Eintritt - 12 Euro Mittagessen. Mit Anmeldung bis Fr, 14.01., 12 Uhr


Di | 18.01. | 18-19 Uhr 

Kuratorenführung in der Ausstellung „Die dünne Haut der Erde – unsere Böden“ mit Birgit Hummler und Umweltbürgermeister a. D. Harald Friese, u. a. Initiator des Ackerrandstreifenprogramms. Eintritt + 3 Euro. Mit Anmeldung


So | 30.01. | 15-16 Uhr

Termin abgesagt
Lesung für Erwachsene
„War ich der erste Mensch oder der letzte?“ Wie poetisch kann die Naturwissenschaft sein, wie naturwissenschaftlich die Poesie? Beispiele aus 500 Jahren Literaturgeschichte gelesen von Schauspieler Thomas Fritsche und Wissenswertes mit Lucas Muth. Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Literaturhaus. 6 Euro inkl. Eintritt. Mit Anmeldung