0

DAUERAUSSTELLUNGEN

DH/ HEILBRONN AM NECKAR –
ENTWICKLUNG EINER STADT AM FLUSS

Der Neckar prägte die Entwicklung Heilbronns entscheidend – von der frühen Besiedlung bis zur Gegenwart. Als Wasserstraße für den Warenverkehr wurde der Fluss zur Lebensader für die wirtschaftliche Blüte der Stadt. Modelle vom Floss bis zum Motorschiff veranschaulichen die Veränderung des Transportwesens. Zahlreiche Medien- und Erlebnisstationen laden ein, die Geschichte der Stadt am Fluss zu erkunden.

→ mehr erfahren

DH/ SALZ, SAND, SAURIER –
HEILBRONNER NATURGESCHICHTE

Über 250 Millionen Jahre in die Vergangenheit führt die Ausstellung zur Naturgeschichte der Region. Im Fokus steht die Trias-Zeit mit ihrer beeindruckenden Tier- und Pflanzenwelt: Nach einer Klimakatastrophe und dem größten bisher bekannten Massenaussterben entwickelten sich viele neue Arten. Fossile Funde zeugen von den größten Amphibien der Erdgeschichte, frühen Meeresreptilien und ersten Dinosauriern. Ein interaktiver Medienraum lässt sie lebendig werden.

→ mehr erfahren

DH/ TASSE, TELLER, TAFEL –
MEISTERWERKE AUS DER SAMMLUNG

Meisterhafte Gemälde, kostbare Silberwaren und erlesenes Porzellan – Tasse, Teller, Tafel vereint besondere Schätze der kunst- und kulturgeschichtlichen Sammlung Heilbronns. Eine Rarität ist das „Käthchenzimmer“: Aus Familienbesitz stammende Möbel, kunstgewerbliche Objekte und Porträts geben Einblick in das Lebensumfeld Elisabeth Kletts, die Heinrich von Kleist als Vorbild für das „Käthchen von Heilbronn“ gedient haben soll.

→ mehr erfahren

DH/ ARCHÄOLOGIE 
IM HEILBRONNER LAND

Vielfältige archäologische Funde aus dem Heilbronner Land geben spannende Einblicke in das Leben der Menschen früherer Jahrtausende: Schon seit über 7500 Jahren ist die hiesige Region dicht besiedelt. Vom Beginn der Jungsteinzeit über die römisch geprägte Antike bis ins Mittelalter reicht der Rundgang durch die Geschichte.

→ mehr erfahren